Golfen für den guten Zweck – 1. Businessgolfturnier auf dem Batzenhof

Die Ortsvorsteherin Alexandra Ries schrieb dazu am 27.9. auf Facebook:

20.000 Euro für Durlacher Selbst e.V. und den Karlsruher Kindertisch e.V. Mit großem Erfolg ist der 1. Durlacher Business Cup auf dem Golfplatz Batzenhof gestartet. Gemeinsam mit Christel Amann, Achim Schneider und unserem Gerhard Kessler (leider nicht auf dem Bild) durfte ich dieses Event mitveranstalten. Durch die fantastische Unterstützung der Unternehmerschaft aus Handel, Dienstleistung, Gastronomie und Hotelerie hatten wir unvergessliche Stunden auf dem Batzenhof. Freunde e.V. haben das Ergebnis sehr großzügig aufgerundet. Da zeigt sich, dass wir viele Unterstützer haben, wenn es darum geht, den Menschen hier vor Ort unbürokratisch zur Seite zu stehen. Gerade Kinder, Jugendliche und auch ältere Menschen liegen uns da am Herzen. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer und die vielen Helfer. Ein besonderer Dank gilt dem Golfclub Gut Batzenhof und Magarete Kögler für die fantastische Untersützung und das Vertrauen in uns.

dm Aktion Helfer Herzen 2018

Engagement verdient Anerkennung

Rund 30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Darüber hinaus gestalten viele weitere Organisationen unsere Gesellschaft und Gemeinschaft positiv mit.

Ziel von HelferHerzen ist es, die Vielfalt gesellschaftlichen Engagements aufzuzeigen und dieses wertzuschätzen. Nach zwei erfolgreichen Runden von „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ mit insgesamt mehr als 2.000 ausgezeichneten Engagierten, starten wir diesen September unsere neue Aktion „Herz zeigen!“. Damit möchten wir das vielfältige gesellschaftliche Engagement sichtbar machen und die Menschen dazu aufrufen, mehr Mitmenschlichkeit und Empathie zu zeigen.

Im Rahmen dieser Aktion präsentierten wir uns am 19.08.2018 in der dm Filiale im Ettlinger Tor.

„Kinder laufen für Kinder“

Unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ fand im vergangenen Sommer (2017) der Sponsorenlauf mit anschließendem Hoffest an der Schloss-Schule Durlach statt, den die Schule gemeinsam mit dem Förderverein der Schule ausrichtete und organisierte.

Bei bestem Laufwetter waren die Kinder begeistert für die gute Sache unterwegs und so mancher Sponsor schaute nach 90 Minuten und über 30 gelaufenen Runden ganz erstaunt. Die erlaufenen Gelder gingen alle an den Förderverein der Schule, der in seiner Mitgliederversammlung entschieden hatte, dass die Hälfte der erlaufenen Summe an 3 Karlsruher Institutionen ausgezahlt werden.

In dieser Woche war es dann endlich soweit: Gemeinsam mit der kommissarischen Rektorin der Schloss-Schule Durlach, Melanie Erndwein, freuten sich die beiden Vorsitzenden des Fördervereins, Ines Oppermann-Fischer und Natascha Busbach, drei Schecks in Höhe von jeweils 2.555 Euro an den Karlsruher Kindertisch, vertreten durch die beiden Vorsitzenden Ingo Wellenreuther und Christel Amann, den Gerald Rieger Schulfonds Durlach e.V., vertreten durch den 1. Vorsitzenden Klaus Kühn, und an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FUoKK e.V.), vertreten durch Admira Knoll, übergeben zu können.

Kilos verlieren und in Form von € weitergeben – DANKE!!!

Bildunterschrift:
Spendenscheck-Übergabe in Malsch: Karin Großmann, Koordinatorin Karlsruher Kindertisch e.V. und Ursula Leuchte-Wetterling, Geschäftsführerin Karlsruher Kindertisch e.V. (erste Reihe, von links) freuen sich gemeinsam mit Bernd Großmann, General Manager Dachser Logistikzentrum Karlsruhe (erste Reihe, rechts) und Teilnehmern des „Weight Watchers At Work“-Kurses über einen Spendenerlös in Höhe von 1.630,00 Euro.

Pressemitteilung Firma Dachser:

Kilos für den guten Zweck
Malsch, 18. Juli 2018. Dachser Logistikzentrum Karlsruhe spendet 1.630,00 Euro an den Karlsruher Kindertisch e.V.

Bernd Großmann, General Manager des Dachser Logistikzentrum Karlsruhe, übergab einen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 1.630,00 Euro an den Karlsruher Kindertisch e.V. Die Übergabe des Schecks fand in der Dachser-Niederlassung in Malsch statt.
Die Idee für die Spende entstand im Rahmen eines „Weight Watchers At Work“-Kurses, der im Dachser Logistikzentrum Karlsruhe für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten wurde. Gemeinsam konnten die 43 Teilnehmer über einen Zeitraum von drei Monaten insgesamt 163 Kilogramm abnehmen. „Diesen tollen Erfolg wollten wir gerne teilen“, so Bernd Großmann. Für jedes abgenommene Kilo spendet Dachser Karlsruhe zehn Euro. Die Spendensumme in Höhe von 1.630, 00 Euro kommt nun dem Karlsruher Kindertisch e.V. zugute. Dank dessen Engagement erhalten rund 500 Kinder aus 78 Schulen, Kindergärten und anderen pädagogischen Projekten und Initiativen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe täglich ein gesundes, warmes Mittagessen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Weight Watchers At Work“-Kurses waren bei der Spendenübergabe ebenfalls mit dabei und freuten sich, durch ihre Aktion nicht nur etwas Gutes für sich selbst sondern auch für die Kinder bewirkt zu haben.

Lions Club Karlsruhe Residenz verteilt Spenden

Am 16.05.2018 fand ein besonderer Clubabend des Lions Club Karlsruhe Residenz statt. Insgesamt wurden 7500 € Spenden verteilt. Die derzeitige Präsidentin Marita Kunzmann freute sich sehr, 5 Schecks an unterschiedliche Organisationen zu übergeben. Ursula Leuchte-Wetterling nahm einen Scheck über 1000 € entgegen und bedankte sich sehr herzlich bei allen Mitgliedern des Clubs.