Ritterorden unterstützt „Karlsruher Kindertisch e.V.”

Die Geschäftsführerin des Karlsruher Kindertisch e.V., Ursula Leuchte-Wetterling  und die stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Frau Christel Amann,   bedankten sich für eine Spende von 1500 Euro, die der Deutsche Ritterorden St. Georg e.V. für die Arbeit des gemeinnützigen Vereins zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder  übergeben hatte.  Die Ordensgemeinschaft des  ökumenischen Deutschen Ritterordens  St. Georg hat humanitäres Handeln, Kampf gegen Intoleranz, gegen Elend und Un­gerechtig­keit, für Nächsten­liebe und Brüderlich­keit in gemeinsamer Verant­wortung und individuellem Engagement zu ihren Aufgaben gemacht.

(Bild v.l.n.r.: Ehrengroßkanzler Frank Allies aus Karlsruhe, Kapitelratsmitglied Manfred Raab aus Gernsbach, Geschäftsführerin Ursula Leuchte-Wetterling u. 2.  Vorsitzende Christel Amann)

Spende statt Geschenke –Versicherungs-Makler-Genossenschaft übergibt Scheck an Karlsruher Kindertisch

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der VEMA eG, des größten genossenschaftlich organisierten Verbundes von Versicherungsmaklern in Deutschland, wurde von dessen langjährigem Kooperationspartner, der Gothaer Versicherung, am 26.04. ein symbolischer Scheck über 1.000 Euro für den Karlsruher Kindertisch e. V. übergeben. Das traditionsreiche, mittelständische Versicherungsunternehmen, das sich als „Gothaer Familie“ versteht, möchte mit der Spende das außerordentliche Engagement aller Beteiligten unterstützen sowie die Initiative mit ihrem Leitmotiv „Hinschauen statt Wegsehen“ bestärken.

Das Geld wurde am vergangenen Dienstag, 16. Mai, von Andreas Brunner, Vorstand der VEMA eG, an Ursula Leuchte-Wetterling, Geschäftsführerin des Karlsruher Kindertischs sowie an Herrn Elschner, Schatzmeister, weitergereicht. Der Spendenerlös kommt ausschließlich Kindern in Form von Essensgutscheinen zugute, die entweder in Gaststätten oder direkt in der Schule eingelöst werden können.

Bereits seit 2014 hilft die VEMA eG mit Spenden in Höhe von insgesamt 12.500 Euro bei der Finanzierbarkeit dieses Projekts.

Waghäusel läuft!!

Was für ein Event!! Herzlichen Dank an alle Läuferinnen und Läufer!!

Am Samstag, den 13.05.2017 fand bei sonnigem Wetter der 1. Spendenlauf der Gemeinschaftsschule Waghäusel zugunsten des Vereins Karlsruher Kindertisch e.V. und der Gemeinschaftsschule statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Deuschle erfolgte der Start pünktlich um 14 Uhr an der Rheintalhalle. In den darauf folgenden drei Stunden liefen sagenhafte 582 Teilnehmer auf einer 2,2 km langen Rundstrecke durch den Kirrlacher Ortskern. Erfahrene Läufer, durchtrainierte Triathleten, Firmenteams, Vereine, Kinder aller Altersklassen, Lehrerinnen und Lehrer, Familien oder Spaziergänger – alle haben zum Gelingen dieses Events beigetragen. Neben dem sportlichen Ehrgeiz lag ein tolles Gemeinschaftsgefühl über der Veranstaltung. Während des Nachmittags wurden von allen Läuferinnen und Läufer 2121 Runden absolviert! Die größte Teilnehmergruppe stellte der RSC Kirrlach, der mit 34 Teilnehmern 205 Runden absolvierte. Die Schulwertung gewann die Klasse 5a, die gemeinsam exakt 100 Runden schafften. In der Einzelwertung lagen Robert Casper und Denis Rösinger mit jeweils 17 absolvierten Runden  – das entspricht fast der Strecke eines Marathons – gleichauf.

 

Scharinger & Friends kicken auch 2017 für guten Zweck

Pressekonferenz Scharinger & Friends am 3.05.2017 in der Volksbank Ettlingen

 Wir freuen uns sehr, dass wir uns auch 2017 auf die Unterstützung von Scharinger & Friends verlassen können und danken allen Beteiligten ganz herzlich!!

Auszug aus einem Pressebericht:

Scharinger & Friends ist eine Aktion, die sich seit Jahren  dem Benefiz verschreibt. Fußballspiele für einen guten Zweck in der ganzen Region heißt es bei diversen Terminen auch in diesem laufenden Jahr.

Aktion läuft seit fünf Jahren

Seit mittlerweile fünf Jahren gibt es die Aktion. „Ursprünglich war ein Vorhaben, ein Benefizspiel, geplant“, erinnert sich Rainer Scharinger, der gemeinsam mit Hardy Schröder aus Malsch den Ball ins Rollen brachte. Daraus wurde längst eine feste Einrichtung in der Region mit großem Erfolg.

Mehr als 215 000 Euro eingenommen

Stand heute beträgt laut dem vormaligen KSC-Spieler und KSC-Trainer Scharinger die stolze Spendensumme 215 843,33 Euro. Darin einbezogen ist ebenso ein Scheck, den die beiden Hausherren, die Volksbank-Vorstände Wolfram Trinks und Thomas Reinig, überreichten.

Alles läuft ehrenamtlich

Und ganz wichtig: Alles geschieht ehrenamtlich. Jeder Cent kommt den ausgewählten Projekten zugute. Dazu gehören: das Hospiz Arista Ettlingen, die Kinderkrebshilfe Karlsruhe, der Tafelladen Ettlingen, die Kinderstiftung Hänsel & Gretel, die Kinder- und Jugendpsychiatrie Karlsruhe, der Karlsruher Kindertisch und der Kindernotarztwagen.

www.scharinger&friends.de

2000 € aus dem Erlös des Entenrennens 2016 – Danke Round Table!

Scheckübergabe im ECE Center Karlsruhe

Ursula Leuchte-Wetterling bedankt sich bei den Mitgliedern von Round Table

Am 23.03.2017 fand auch in diesem Jahr die Gewinnausschüttung aus dem Entenrennen 2016 an Karlsruher Vereine im ECE Center in Karlsruhe statt. Es ist für uns sehr wichtig, dass wir von Round Table zuverlässig unterstützt werden. Dafür allen Beteiligten herzlichen Dank!!

Großzügige Spende von Chrono24 löst große Freude aus

Ursula Leuchte-Wetterling und Ingo Wellenreuther nahmen mit großer Freude einen Scheck über

15 000 € in den Räumen von Chrono24 entgegen. Karlsruher Unternehmen engagieren sich für Kinder in der Region Karlsruhe – das ist das Motto unseres Vereins. Mit diesem Betrag können wir 30 – 40 Kindern für ein komplettes Schuljahr ein Mittagessen ermöglichen. VON HERZEN DANKE!!

Auszug aus der Pressemitteilung von Chrono24:

Chrono24 spendet 15.000 € an den Karlsruher Kindertisch e.V.

Am 02. Februar übergaben die Geschäftsführer des Karlsruher Unternehmens Chrono24 GmbH, Holger Felgner und Tim Stracke, eine Spende in Höhe von 15.000 € an den Karlsruher Kindertisch e.V. Mit diesem Spendenbeitrag unterstützt das Unternehmen den Verein dabei, jedem Kind täglich eine warme Mahlzeit zu ermöglichen.

Das Karlsruher Unternehmen Chrono24 engagiert sich dieses Jahr mit einer Spende in Höhe von 15.000 Euro für den Verein. „2016 war ein aufregendes Jahr für uns.“ sagt Tim Stracke, co-CEO der Chrono24 GmbH. „Wir haben viele neue Mitarbeiter eingestellt, unsere Webseite komplett umgestaltet und nicht zuletzt unsere Cafeteria „Timeout“ eingeweiht. Dabei wollten wir die nicht vergessen, die das Privileg eines warmen Mittagessens nicht teilen.“

Am 02.02.2017 um 11 Uhr übergaben die beiden Geschäftsführer Holger Felgner und Tim Stracke den Spendenscheck an die Vereinsvertreter Ursula Leuchte-Wetterling und Ingo Wellenreuther. Der gesamte Spendenerlös kommt Kindern als Zuschuss oder Kostenübernahme für das Mittagessen in der entsprechenden Einrichtung oder in einer Partnergaststätte zugute.

Über Chrono24

Chrono24 ist der führende weltweite Marktplatz für Luxusuhren. Seit seiner Gründung 2003 gestaltet das Unternehmen den internationalen Markt für hochwertige Zeitmesser völlig neu. Auf der Plattform bieten professionelle Händler und Privatverkäufer aus der ganzen Welt 250.000 Uhren an. Täglich besuchen mehr als 350.000 Uhrenliebhaber aus über 90 Ländern die Webseite. Im Headquarter in Karlsruhe und in den Niederlassungen in Berlin, New York und Hongkong arbeiten über 100 Mitarbeiter für das stetig wachsende Unternehmen. Mehr Informationen zu Chrono24 finden Sie auf der Webseite http://about.chrono24.com/de.

 

 

Praxis Dr. Weinschenk spendet Weihnachten 2016 2500 € an unseren Verein

Scheckübergabe an Ursula Leuchte-Wetterling durch Herrn Dr. Weinschenk

Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende – HERZLICHEN DANK!

Auzug aus der Homepage von http://www.biogyn.de:

Unser Engagement geht über die Grenzen unserer Praxis hinaus. Denn als medizinisches Unternehmen sehen wir uns auch in Verantwortung für die nachkommende Generation und für die Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Der Gesamtbetrag unserer Spendenaktionen kommt jedes Jahr einem ausgesuchten Projekt zu Gute.

2016

Wir spenden an den Verein Karlsruher Kindertisch e. V. Der Verein greift bedürftigen Familien unter die Arme, indem er den Jahresbeitrag für das Mittagessen an der Schule oder im Kindergarten übernimmt. Seit seiner Gründung 2008 hilft der Verein direkt und unbürokratisch. Diese Engagement unterstützen wir in diesem Jahr sehr gerne mit unserer Weihnachtsspende.